Kurort Bad Fallingbostel
Herzlich willlkommen im Kurort Bad Fallingbostel
Bu 1.0  Abstand Bu 1.0  Abstand1 Bu 1.0  Abstand2

Das Entenrennen in Bad Fallingbostel

Der Verkehrsverein Bad Fallingbostel hat zehn Entenrennen in den letzten Jahren organisiert und den Gewinn für einen guten Zweck weitergegeben.
 
Entenrennen in Bad Fallingbostel
 
Ablauf: Die Plastik-Enten sind mit einer Startnummer versehen und werden zum Startgeld von 2,50 € in den Vorverkaufsstellen gekauft. Dabei wird der Name des Starters erfasst. Der Starter nimmt seine Ente mit und hat bis zum Start die Möglichkeit, sie für das Rennen fit zu machen. Am Renntag werden die Enten gemeinsam in Höhe Freibad ins Wasser geworfen. Ziel ist die Bootsstation.
 
Die 40 Enten, die zuerst den Trichter im Ziel durchlaufen, erhalten Preise.
 
Aus den Erlösen konnte der Verein die Stadt verschönern:
 
1999: zum Erhalt des Lieth-Freibades. Vom Erlös konnten neue Spielgeräte im Wert von 4300.- DM übergeben werden.
 
2000: Der Erlös ist für den Zirkus-Workshop im Kindergarten, der SVE erhielt eine Unterstützung und es wurde eine Vitrine für das Archäologische Museum gekauft.
 
2001:  Erlös für die Breitrutsche im Wert von 11500.- DM 
2002:  der Erlös von 4600,-€  zugunsten der DLRG
2003:  die Wassertretstelle entstand
2004:  Vom Erlös werden für den Bürgerhof 2 Bänke und 1 Tisch gekauft
2005:  Verschönerung des Stadtgebietes
2007:  Der Erlös ist für die Errichtung eines Barfußpfades
2008:  Vom Erlös wurde die Mühleninsel neu bepflanzt und Lehrtafeln im Kurpark aufgestellt                   2010:  Der Fitness-Park entstand
 
Das Programm des 10. Entenrennens:
 
Der Verkehrsverein Bad Fallingbostel präsentierte das 10. Bad Fallingbosteler Entenrennen, „Fest der Vereine“ am 30. Mai 2010 im Kurpark von Bad Fallingbostel
 
10.00 Uhr: Gottesdienst
11.00 Uhr – 12.00 Uhr: Kurkonzert
11.00-17.00 Uhr: Glücksrad, Kinder schminken, Spieleparcour,
Enten angeln, Hüpfburg, Golfparcour, Wasserspiele,
Fahrrad-Sicherheits-Prüfung und vieles mehr!
12.00 Uhr: Kindergarten-Rennen
12.30 Uhr: Schulklassen-Rennen
13.15 Uhr: Siegerehrung der beiden Rennen
13.30 – 14.00 Uhr: Amerikanische Versteigerung der Promi-Enten
14.00 Uhr: Jugendposaunenchor und Abgabeschluss der schönsten Enten
14.15 Uhr: Gemeinsame Prämierung der schönsten Enten
und Abgabeschluss aller Rennenten
                                       14.50 Uhr: Jugend-Posaunenchor am Start
15 Uhr: Start zum 10. Entenrennen
16.00 Uhr – 18.00 Uhr: Live Musik der Lebenshilfe Band
16.30 Uhr Siegerehrung
 
Der Erlös ist für Outdoor-Trainingsgeräte für Jung und Alt
 
Mitwirkende Vereine:
DLRG, Jugendförderverein, Förderkreis Kirchenmusik, Arbeitsgemeinschaft Wirtschaft und Verkehr (ARGE), Jugendfeuerwehr, SVE, Lebenshilfe Walsrode, Jugendposaunenchor, Golfclub, Verkehrswacht Walsrode, Royal British Legion Fallingbostel Heide Branch e.V
Verkehrsverein Bad Fallingbostel
 
Für Ihr leibliches Wohl wird gesorgt:
Gegrilltes, Getränke, Kaffee und Kuchen!
 
Verkaufsstellen:
Bad Fallingbostel: Kur-Apotheke , Bootsstation, Stadt-Apotheke, Linum Leinenmode, Kiosk Hallenbad, Buchhandlung Raufeisen, Foto Bösel, Cafe ´Gaubenhaus, Kreissparkasse, Gärtnerei Prümm, Hotel Hof Idingen, Volksbank Lüneburger Heide, „Die Taverne“, Campingplatz Küddelsmann, Gesundheitszentrum im Kurhaus, Tourist-Information
Bomlitz: Birken-Apotheke
Dorfmark: Dorfmark-Touristik, Bäckerei Allermann
Düshorn: Verkehrsverein
Walsrode: Walsroder Zeitung, Völxen, Bäckerei Stadtländer, Fleischerei Dageförde,  „Der Brummkreisel“
 
 
Wir freuen uns, dass jetzt der Verein ARGE (Arbeitsgemeinschaft Wirtschaft und Verkehr) die Entenrennen organisiert.
AbschlussLogo