Kurort Bad Fallingbostel
Herzlich willlkommen im Kurort Bad Fallingbostel
Bu 1.0  Abstand Bu 1.0  Abstand1 Bu 1.0  Abstand2
Sebastian Kneipp und Bad Fallingbostel
Sebastian Kneipp
 
wurde 1821 in Stephansried im Allgäu als Sohn einer armen Weberfamilie geboren. Er wollte Seelsorger werden. Nach abgeschlossenem Studium begann 1852 sein Wirken als Pfarrer in Bad Wörishofen.
 
Der sinnvolle Gebrauch der Heilkräuter erbrachte Kneipp ebenso große Verdienste wie die Wasseranwendungen.
 
Als 28jähriger, es gab noch keine Antibiotika, erkrankte er an Tuberkulose. Mit Wirkung des Wassers konnte er seine Abwehrkräfte steigern und sich selbst heilen. So entdeckte er die heilsame Wirkung der Wasseranwendungen wieder.
 
Kneipp lehrte, den Körper gegenüber Infektionserkrankungen abzuhärten und ihn widerstandsfähig zu machen. Einfache Abhärtungsmittel sind Tauflaufen, Schneegehen oder Wassertreten.
 
Die 5 Säulen der Kneipp´schen Lehre:
  • Wasser
  • Bewegung
  • Lebensordnung
  • Heilpflanzen
  • Ernährung
Das harmonische Zusammenwirken dieser fünf Säulen lässt eine Einheit von Körper, Seele und Geist erreichen.
 
Näheres über www.kneipp.de
AbschlussLogo